KI404 · 28/12/1997

IN THE BEGINNING

SOME THINGS IN LIFE HAPPEN FOR A REASON

1997 – When it all began


Es war einmal im Jahre 1997, als Stefan Eder – DJ Odd – im damaligen Jugend- und Kulturzentrum Zone 11 in Hallein die Frage stellte, ob jemand für seine DJ Auftritte “Visuals” machen wollte.

Im selben Jahr brachte Radiohed “OK Computer” raus.

Und Stephanie Meisl startete, den Begriff “Visuals” für sich zu gewinnen.


Once upon a time in 1997, Stefan Eder – DJ Odd – asked at the then youth and cultural centre Zone 11 in Hallein if anyone wanted to do “visuals” for his DJ performances. A call that inspired Stephanie Meisl; in the very same year Radiohead released “OK Computer”.